Azienda

UFS früher und heute

UFS blickt auf eine fast 70-jährige Firmengeschichte zurück. Im Mittelpunkt stehen dabei früher wie heute Gewindeschneidwerkzeuge. Dem dynamischen Wandel des Marktes sowie der steigenden Konkurrenz im In- und Ausland begegnete UFS mit Veränderungen auf allen Unternehmensebenen. Neben einer Anpassung der Produktionsabläufe und Organisationsstruktur wurden insbesondere auch in technologischer Hinsicht dem Fortschritt die Tore geöffnet. Um sowohl im nationalen wie internationalen Wettbewerb immer vorne mit dabei zu sein, hat UFS von je her sehr flexibel auf den Bedarf an neuen Produkten reagiert und sich dank kontinuierlich neuen technologischen Entwicklungen und Zusatzleistungen eine hervorragende Marktposition gesichert.
Auf betrieblicher Ebene kam es in diesem Zusammenhang nicht nur zu einem Ausbau der Produktionsanlagen und einer zertifizierten Qualitätssicherung, sondern UFS setzte ihren Fokus vor allem auch auf innovative Technik. So entstanden neue Forschungsabteilungen, und die Produktplanung und Auftragsabwicklung erfolgen heute mithilfe hochentwickelter Computersystemen.
Die Einführung moderner, maßgeschneiderter Softwareprogramme erlauben UFS eine optimale Koordinierung aller Abläufe, sowohl im Hinblick auf den operativen Betrieb als auch bezüglich aller wirtschaftlicher Aspekte.
Keine Phase wird dem Zufall überlassen: vom Auftragseingang bis zur Auslieferung an den Kunden kann sich unsere Produktion auf Anwendungen verlassen, die alle Arbeitsschritte effizient planen und den Fortschritt bei der Auftragsbearbeitung genauestens nachverfolgen.
So können die Produktflüsse – von der Entwicklung bis zur Anlieferung beim Kunden – optimiert werden, was wiederum Zeit und Raum für die Einführung neuer Werkzeugtypen (beispielsweise in der Top-Kategorie) schafft, mit denen selbst anspruchsvollste Materialien der neuesten Generation bearbeitet werden können.
Getreu dem Motto „Ihr Wunsch ist uns Befehl“ hat UFS auf jede Produktanfrage die richtige Antwort. Falls sich der gewünschte Artikel nicht unter unseren Standard- Katalogposten finden sollte, planen und realisieren wir gerne auch Werkzeuge „nach Maß“.

Meilensteine in der UFS-geschichte

1947:   Erste Herstellung von Gewindeschneidwerkzeugen
1975:   Bau eines neuen Werks und betriebliche Umstrukturierung
1995:   Ausweitung des Produktionsbereichs für neue Produktreihen. Aufbau der internationalen Vertriebsorganisation
2000:   Einrichtung des firmeneigenen Forschungslabors UFS Technology in einem neuen Werk
2006:   Umstrukturierung auf allen Betriebsebenen sowie Anpassung an ISO 9000
2013:   Inbetriebnahme neuer Anlagen zur Härtung und PVD-Beschichtung (vollständige Kontrolle der Produktionsabläufe)

Questo sito utilizza cookie, anche di terze parti, per migliorare la tua esperienza e offrire servizi in linea con le tue preferenze. Chiudendo questo banner, scorrendo questa pagina o cliccando qualunque suo elemento acconsenti all’uso dei cookie. Se vuoi saperne di più o negare il consenso a tutti o ad alcuni cookie vai alla sezione Cookie Policy